Fastensuppenessen - 19.03.2017

Unter der Leitung von Gabi Sohl haben viele Menschen mitgeholfen, anderen Menschen zu helfen. Es gab wieder jede Menge köstlicher Suppen – und wir können € 1300,- zu Gunsten eines Projektes in Nepal überweisen. Rund 200 MitarbeiterInnen von NMBS, viele davon ehrenamtlich, setzen sich in ganz Nepal für die Besserstellung von Frauen in prekären Lebenslagen ein, bieten etwa Übergangswohnmöglichkeiten und unterstützen bei der Bewältigung von Problemen infolge Armut und Gewalt.

Ein herzliches Dankeschön an all jene, die gekocht, hergeräumt, weggeräumt,…. aber auch an jene, die gegessen und gespendet haben.

Zurück