Firmung

Firmung

Firmung – was ist das? Du interessierst dich dafür?

 

Ja? ... Suuuper!!!

 

Dann haben wir hier einige Infos für dich - als erstes zum Lesen - gern aber auch persönlich bei unserer Pastoralassistentin Sonja Hörweg

Die ersten Christen feierten ein gemeinsames Sakrament der Aufnahme in die Gemeinschaft – das hat sich geändert – heute sind es 3 Teilschritte. Taufe – Erstkommunion – Firmung. In eine Gemeinschaft hineinzuwachsen, braucht Zeit – und Begleitung, um die Regeln, Bräuche - ihre Art miteinander zu leben und zu feiern kennenzulernen. Firmvorbereitung bei uns in der Pfarre Schwechat versucht, genau das zu tun. Sich mit dir gemeinsam auf den Weg machen, um dein Leben als Christ zu leben. Deswegen dauert bei uns die Firmvorbereitung "auch so lange" - nämlich 2 Jahre - damit du die Chance hast, uns besser kennen zu lernen, und natürlich wir dich auch!

Es braucht auch Zeit, eine Entscheidung zu treffen: ist denn dieses Leben als Christ auch wirklich was für mich, möchte ich denn das für mein Leben haben, kann ich dazu "JA" sagen? Diesen Weg gehst du nicht allein – es gibt andere Jugendliche, die mit dir gemeinsam unterwegs sein werden – und auch Erwachsene aus der Gemeinde, die euch dabei begleiten – die Firmbegleiter. Gemeinsam seid ihr eine „Firmgruppe“. Als Gruppe werdet ihr verschiedene Aktionen unternehmen, euch regelmäßig treffen und gemeinsam mit der Gemeinde Gottesdienst feiern. Dabei wirst du auch konkrete Menschen aus der Pfarrgemeinde, aber auch unsere Schwerpunkte kennenlernen. Es geht nicht um „abarbeiten“ und Unterricht – du und dein persönlicher Glaube – deine Fragen, Unsicherheiten, Ansichten, Meinungen – sind uns wichtig. Wenn du in Schwechat wohnst, in die 4. Klasse AHS oder NMS gehst, bekommst du von uns eine Einladung zur Firmvorbereitung (meist rund um Ostern). Wenn du nicht in Schwechat wohnst, dich aber für die Firmvorbereitung bei uns interessierst, melde dich bitte bei unserer Pastoralassistentin Sonja Hörweg – da bekommst du die Infos, die du brauchst. Wenn du genauer wissen willst, wie bei uns Firmvorbereitung abläuft, dann bist du eingeladen, unser Firmkonzept zu lesen